ASV Aufseß gegen RSV Drosendorf 4:1 (1:0)

Zum dritten Mal in Folge hatte der ASV Aufseß einen Tabellennachbarn im Waldstadion zu Gast! Nach Zeckendorf (8. - 9.), Scheßlitz (8. - 7.) nun der RSV Drosendorf (8. - 9.)! Die bisherige Bilanz sprach klar für die Aufseßer, denn alle vier Vergleiche gewann der ASV (mit 2:1 und 2:0 zu Hause; mit 2:0 und 1:0 auswärts)! Die hundertprozentige Siegquote hielt auch im fünften Aufeinandertreffen, denn die ASVler siegten klar mit 4:1! 80% der fünf Tore fielen nach einem ruhenden Ball! Damit beendete der ASV seine Serie von vier sieglosen Heimspielen in Folge!

 

Um genau 15:00 Uhr pfiff Schiedsrichter Philipp Krausa dieses Spiel auf dem Hauptplatz an! Der ASV mit der Sonne im Rücken und nach zwei Minuten mit der ersten Chance, als Christian Niegel an die zweite Stange flankte, aber der Kopfball von Tino Oberreich flog am RSV-Gehäuse vorbei! Der ASV besser und nach einer Viertelstunde mit dem Führungstreffer! Stefan Schnörer wurde bei einem Angriff gestoßen, sodass es einen Freistoß aus 18m-Torentfernung gab! Stefan Schnörer war nicht nur der Gefoulte, sondern auch der Schütze dieses Freistoßes, der über die Mauer platziert ins lange Eck zum 1:0 für den ASV Aufseß! Die Gäste hatten in der 19.Minute keinen ungefährlichen Freistoß, aber ASV-Schlussmann Christian Rether wäre wohl zur Stelle gewesen! Ansonsten eigentlich nur die Hausherren torgefährlich, auch wenn Mega-Chancen ausblieben! Insgesamt war es aber eine ereignisarme 1.Halbzeit, in der der ASV in der Abwehr sicher stand und wenig bis nichts zuließ! Nach vorne gab es noch ein bisschen Steigerungsbedarf! So der Halbzeitstand 1:0 für den ASV Aufseß!

 

Um 15:55 Uhr ging´s wieder weiter! Die erste Chance hier in der 50.Minute für die Aufseßer, ein Seitfallzieher von Tino Oberreich, der aber vorbeiging! In der 53.Minute auf der Gegenseite eine heiße Szene, denn ein Drosendorfer wurde im ASV-Strafraum gefoult, sodass es einen Elfmeter für die Gäste gab! Diesen Strafstoß verwandelte Andreas Götz eine Minute später! ASV-Torwart Christian Rether ahnte zwar die Ecke, aber der Ball schlug rechts unten ein! Nun also 1:1 der Spielstand! Aber der ASV schlug schnell zurück! Nur vier Minuten nach dem Verlusttreffer ging er wieder in Front! Es gab einen Freistoß zentral aus 19m! Diesmal Christian Niegel der Ausführende, sein Schuss wurde von der Mauer leicht abgefälscht und schlug ein zum 2:1 für den ASV! Danach hatte der ASV wieder alles im Griff und war die feldüberlegenere Mannschaft! Hinten ließ man bis auf einen Freistoß in der 75.Minute, den Christian Rether über die Torlatte lenkte, nichts mehr zu und vorne war man immer wieder gefährlich! Ein 3:1 lag auf jeden Fall näher in der Luft als das 2:2! Es dauerte aber bis zur 79.Minute bis auch das 3:1 perfekt war! Wie könnte es fast anders sein als nach einem Freistoß! Diesmal aber nicht direkt! Von der Mittellinie an den Strafraum, hier eine Kopfballverlängerung und aus 5m gewann Michael Görl das Luftduell mit dem Drosendorfer Torsteher und köpfte das dritte ASV-Tor! Das war die Entscheidung! Der ASV weiter offensiv, mit zwei sehr guten Einschussgelegenheiten aus dem Spiel heraus, aber zweimal wurde das RSV-Gehäuse verfehlt! Weiterhin nur Treffer nach Standards - bis zur 84.Minute! Da Christian Niegel mit einem kleinen Solo und aus 15m mit einem harten Schuss in die Maschen zum 4:1 für die Aufseßer! Also doch noch ein Törchen aus dem Spiel heraus! Wie schön! Pünktlich wurde nach 90 Minuten abgepfiffen und der ASV ging als hochverdienter Sieger vom Platz!

 

Der ASV Aufseß nun mit 22 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz!
6 Siege, 4 Unentschieden und 4 Niederlagen stehen zu Buche!
Der ASV mit 13 Punkten Rückstand auf Platz 2 und mit 13 Punkten Vorsprung auf Platz 14 - also im sicheren Mittelfeld der KK2! Scheint eine ruhige Saison zu werden ...

 

Nun folgen drei Auswärtsspiele in Serie!
Hier die Vorschau bis zum nächsten Heimspiel:
Sa., 13.10.18 um 14:30 Uhr beim SV Weichendorf
So., 21.10.18 um 13:00 Uhr beim FSV Buttenheim II
So., 28.10.18 um 15:00 Uhr beim ASV Naisa
So., 04.11.18 um 14:00 Uhr gegen die DJK Teuchatz


Statistik:
Dieses Spiel war das fünfte gegen den RSV Drosendorf! Die Übersicht:
01.Spiel am 20.10.2013Aufseß – Drosendorf 2:1
02.Spiel am 11.05.2014 Drosendorf – Aufseß 0:2
03.Spiel am 18.10.2015 Drosendorf – Aufseß 0:1
04.Spiel am 08.05.2016Aufseß – Drosendorf 2:0
05.Spiel am 07.10.2018Aufseß – Drosendorf 4:1
Das ergibt folgende Bilanz:
5 Siege – 0 Unentschieden – 0 Niederlagen bei 11:2 Toren!

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren